0

Spurensuche im Rott- und Inntal - WALLFAHRTSORTE

Geschichte "entdecken" und Kraftplätze "erleben"

25,00 €
(inkl. MwSt.)

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783982109602
Sprache: Deutsch
Umfang: 384
Einband: kartoniertes Buch

Autorenportrait

Wie es zu diesem Buch kam:

Die meisten Menschen verbringen ihren Urlaub damit die weite Welt zu entdecken. Mein Interesse galt schon seit frühester Kindheit meiner Heimat sowie deren Geschichte und so war „Heimatkunde“ bereits in der Grundschule mein Lieblingsfach. Als Kind habe ich in der Familie wie bei Nachbarn nach deren Geschichten geforscht und war immer begierig auf alles was ich über die Menschen und Gebäude aus vergangenen Zeiten erfahren konnte. Sehr früh habe ich angefangen mir alle erreichbaren Kirchen anzusehen und so wurde ich schon in meinen Kinder- und Jugendjahren zur „Suchenden“. Später hatte ich das Glück meinen Mann Bernd kennen zu lernen, der meine Leidenschaft des „Entdeckens“ unserer Heimat teilte und so sind wir nun seit mehr als 40 Jahren gemeinsam auf Spurensuche. Wir genießen diese Ausflüge sehr und nehmen immer wieder neue und erlebnisreiche Eindrücke mit nach Hause. Aus diesem reichen Schatz sowie durch das Lesen der zahlreichen Kirchenführer und Heimat/Geschichtsbücher konnte dieses Buch entstehen. Aber auch die vielen Geschichten der Rott- und Inntaler, die wir auf unseren Ausflügen kennen lernen durften, haben uns zu immer neuen Plätzen geführt. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank dafür! Und so ist es mir eine Freude Ihnen diese „wunder“vollen Spurensucheorte zeigen zu dürfen und wünsche Ihnen viele schöne Stunden bei Ihren eigenen Entdeckungstouren durchs Rott- und Inntal. 

Inhalt

Vorwort im Buch:

 

15 Jahre sind vergangen seit der Auflage des Buches „Spurensuche im Rottal“ und nun ist es Zeit für eine erweiterte Neuauflage. Viel Neues habe ich in den vergangenen Jahren der „Spurensuche“ entdeckt, zum großen Teil mit Ihrer Hilfe. „Kennst du das auch“ oder „warst du da schon einmal“ und „das müsste aber auch in dein Buch“ haben mich zu vielen neuen wunderbaren Plätzen geführt. Aber auch die alten Plätze möchten immer wieder besucht und neu entdeckt werden.

So hat es sich nun in der Fülle der vielen besonderen Orte, die ich Ihnen zeigen möchte, ergeben, dass zwei Bände als „Wallfahrtsorte“ und „Kraftorte am Wasser“ mit der Neuauflage entstanden sind, die in Folge veröffentlicht werden. Ich freue mich sehr, dass Sie sich von mir führen lassen und hoffe, Sie erleben diese großen und kleinen Juwelen des Rott- und Inntals genau so kraftvoll und oft überraschend neu wie es mir an solchen Orten immer geht. Es macht mich sehr glücklich diese Erlebnisse mit Ihnen teilen zu dürfen und so wünsche ich Ihnen eine schöne Zeit sowie viel Spaß bei Ihrer Spurensuche durchs Rott- und Inntal und manches Mal auch darüber hinaus.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch bei meinem geduldigen Mann Bernd, der mich auf allen Feld-, Wald- und Kieswegen durch das Rott- und Inntal begleitet hat, um für Sie die mir bekannten Wander- und Radwege noch einmal zu erkunden.

 

 

Wallfahrten im Rott- und Inntal

Der „Heilige Berg Niederbayerns“

Papst Benedikt Geburtshaus Marktl am Inn

Bruder Konrad, der Heilige aus dem Rottal

 Bruder Konrad Kirche

Wallfahrtsort Altöttting

Gnadenkapelle in Altötting

Die Stiftskirche und der „Tod von Eding“

Anbetungskapelle

Altöttinger Jerusalem Panorama

Altöttinger Kreuzweg

Wallfahrerbasilika

Neue Schatzkammer und Wallfahrtsmuseum

 

 

Wege zur Schwarzen Madonna

Jakobsweg und St. Jakobus Rottenstuben

Mit dem Rad zur „Schwarzen Madonna“

 

Wallfahrtskirchen

 Maria Himmelfahrt Sammarei

St. Gregor Grongörgen

St. Leonhard Aign am Inn

St. Anna Ering  am Inn

St. Wolfgang Bad Griesbach

 Maria Schutz Bad Griesbach

Mariä Heimsuchung Langwinkl Bayerbach

Heilige Dreifaltigkeit Kößlarn

Wallfahrtskirche Gartlberg Pfarrkirchen

Maria Schnee Arnstorf

Maria Himmelfahrt Guteneck

St. Ägidius Schildthurn

St. Alban Taubenbach

St. Leonhard Steinhausen

Mariä Heimsuchung Anzenberg Massing

St. Corona Staudach Massing

St. Salvator Gangkofen

Loretokapelle Angerbach Gangkofen

Maria Einsiedel Teising  und Neumarkt St. Veit

Mariä Himmelfahrt Niedergottsau

„Kümmernis“ Burghausen

Maria Himmelfahrt Margarehtenberg

Marienberg Burghausen

 Mariahilf Passau

 

Anhang

Ratgeber zum Umgang mit Kraftplätzen

Anmerkung zum Thema Erdstrahlen

Das kleine Volk

Lostage und Rauhnächte

Kerzen und Weihrauch

Räucherungen

Rosenkranz ein meditatives Gebet

Verehrung der Vierzehn Nothelfer

Hl. Walburga und das alte Fest Beltane

Erdenmutter Holle

Hl. Katharina

Hl. Helena

Schiffsmeisterfamilie Riedl